Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/gudrunmoinusa

Gratis bloggen bei
myblog.de





28.06.2013, 21:30, Gilette

So, nachdem wir in Teton-NP und Yellowstone-NP nachts oft frieren durften ( zwischen 2500 und 3900 Meter ü.NN), dürfen wir jetzt wieder fleissig schwitzen (z.Zt. ca. 1300 m ü. NN). Wir haben heute im Bighorn-Canyon-Areal Wildpferde gesehen, glücklicherweise keine Klapperschlangen gesehen, sind dann über einen ca. 2800 Meter hohen Pass mit Schneeresten gefahren (Temperaturen immer noch bei ca. 22°C, und sind nun wieder in der Hitze der Hochebene gelandet. Das Rodeo in Cody war genial, aber die Ami´s übertreiben wirklich alles. Nachdem eine 12-jährige Amazone vom Pferdchen gefallen war und sich wohl in erster Linie Ihren Stolz verletzt hat, wurden wir aufgefordert, für Ihr Wohl und Ihre gesundheit zu beten

 .... Das man mir beim Anblick der Nationalflagge fasst die Mütze vom Kopfgerissen hätte, ist da wohl noch harmlos. Aber die Pferde und Rinder waren lieb: sie haben fasst alle Cowboys in den Dreck geworfen. Hat wohl wer nicht gebetet...

 

Bis die Tage

 

die Schöne und das Biest

29.6.13 05:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung